Fitnesstraining

Januar – März 2017

Sporthalle am Stadtpark | Straße der OdF 3 | 98527 Suhl

Das bereits in den Monaten Oktober bis Dezember 2016 kostenfreie allgemeine Fitnesstraining (Breitensport) insbesondere zur Kräftigung der Rückenmuskulatur wird im kommenden Jahr ab Januar fortgesetzt.
Die Übungsstunden finden donnerstags 19 – 20 Uhr in der Sporthalle am Stadtpark (Gymnasium Haus 2, Straße der OdF, Suhl) statt und werden von Christine Stößel geleitet.
Anmeldungen können über die Geschäftsstelle erfolgen oder man kommt einfach Donnerstag Abend dazu.

Alpinski-/Schneeschuhtouren

Januar | Februar | März

Alpen?

Wer Interesse an Alpinski- oder Schneeschuhtouren im Januar (2./3. Woche), Februar (1. Woche) oder März (3./4. Woche) hat, kann sich bei Klaus Wahl melden (03682 40161, klauswahl.zm@t-online.de). Vielleicht kommen ja wieder ein paar Leute zusammen, es sollten nicht mehr als 8 – 10 Teilnehmer sein. Über das Ziel könnte man sich dann noch verständigen, es sollte Alpinski und Schneeschuhwandern gleichermaßen möglich sein. Ein geeignetes Quartier muss dann auch noch gefunden werden. Private Anfahrt mit eigenen Autos (Fahrgemeinschaften).

Blickpunkt Erde Fotoworkshop Reise-/Makrofotografie

18./19.02.2017

Gasthaus Zur hohen Lilie | Domplatz | Erfurt

Liebe Fotofreunde!
für unsere Fotoworkshops am Sa, 18. Februar 2017 und So, 19. Februar 2017 haben wir noch freie Plätze, aber die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Fotoworkshop „Reisefotografie“ (18.02.2017 | 10 – 17 Uhr)
Fotoworkshop „Makrofotografie“ (19.02.2017 | 10 – 17 Uhr)

Weiterlesen …

Beste Wünsche…

Beste Wünsche…

Wir wünschen allen Mitgliedern und „Sympathisanten“ der Sektion Suhl des Deutschen Alpenvereins und ihren Familien ein erlebnisreiches und gesundes Kletter-, Wander- und sonstige-Tourenjahr 2017. Viel Spaß und Erfolg bei Euren Vorhaben. Und wir wünschen uns eine rege Beteiligung vieler Mitglieder am Vereinsleben mit eigenen Ideen und Initiativen für interessante Aktivitäten im neuen Jahr.

Der Vorstand der DAV-Sektion Suhl

(Schönen Gruß auch vom Internetzmeister Andreas mit einem traumhaften Sonnenuntergang bei unserer Skitour in Norwegen bei Sjusjøen am 12. Dezember 2016. Es gibt ihn also noch, den Winter aus dem Märchenbuch).

Änderungen im ASS zum 01.01.2017

Sehr geehrte Damen und Herren,
die Versicherungsbedingungen des Alpinen Sicherheits Service (ASS) werden sich zum 01.01.2017 geringfügig ändern. Die wichtigste Änderung ist, dass sich die Bergungskosten bei Unfalltod wieder auf 5.000 Euro reduzieren – wie vor der Einführung der Unfallversicherung zum 01.04.2012.
Mit freundlichen Grüßen, Winfried Kießling, Geschäftsbereichsleiter Finanzen und zentrale Dienste

Downloads: ASS Kundeninformation Würzburger Versicherungs-AG PDF 100 KB | ASS Allgemeine Vesicherungsbedingungen 2017 PDF 65 KB | ASS Leistungsübersicht 2017 PDF 60 KB | ASS Infoflyer 2017 PDF 1,7 MB | ASS Schadensanzeige 2017 ausfüllbare PDF 830 KB

Klettern für Anfänger

Wer Lust auf Klettern hat und schon aus dem jugendlichen Alter heraus ist, kann sich zu einem Schnupperkletterkurs anmelden. Das Angebot geht an alle, die keine Klettererfahrung besitzen und ganz einfach ausprobieren wollen, ob Klettern eine mögliche Freizeitbeschäftigung ist.
Interessenten melden sich bitte telefonisch oder per mail bei Klaus Wahl oder in der Geschäftsstelle. Ein Termin wird dann rechtzeitig mitgeteilt.

DAV Suhl Geschäftsstelle: Betreuer für Computertechnik gesucht

Immer noch

Geschäftsstelle des DAV Suhl | Rimbachstraße 9 | 98527 Suhl

Für die Systembetreuung unserer Computertechnik in der Geschäftsstelle der Sektion Suhl des Deutschen Alpenvereins suchen wir einen interessierten „Fachmann“ unter unseren Mitgliedern. Wir haben einen PC (mit Drucker), bei dem die Systemkonfiguration (Betriebssystem Windows + Anwendersoftware) nach Bedarf/Notwendigkeit optimiert und Up-To-Date gehalten werden soll. Er/sie sollte Ansprechpartner für Hard-/Softwareprobleme im Bedarfsfall sein und unkompliziert helfen können. Die Tätigkeit wäre ehrenamtlich mit der üblichen Aufwandsentschädigung.
Infos in der Geschäftsstelle (Di+Do 16-18 Uhr) T 03681.412031, E ed.lhus-nierevnepla@ofni